Investition in den Standort Nordhorn


Aktuelles

Ende 2019 wurde am BE-Standort Nordhorn eine neue Fertigungsanlage in Betrieb genommen. Neben Wilsum und Lingen produzieren wir nun auch an unserem Hauptstandort Betonpflastersteine für den Garten- und Landschaftsbau.

Die Entscheidung, eine weitere Pflastersteinmaschine zu installieren und damit die Produktionskapazitäten zu erweitern, fiel bereits im Herbst 2017. Auf der neuen Produktionsanlage fertigen wir nicht nur Pflastersteine für die Gestaltung privater und öffentlicher Freiräume (Gestaltungspflaster) sowie Schwerlast- und Industriepflaster (Schwerlast- und Industriepflaster), sondern insbesondere Zubehör wie Bord- und Randsteine (Zubehör).  Mit der neuen Anlage sind wir flexibler und können unsere Kunden schneller, besser und kontinuierlich mit unseren Produkten versorgen. Damit sind wir für die Zukunft sehr gut aufgestellt und können dem Bedarf nach qualitativ hochwertigen und langlebigen Pflastersteinen gerecht werden.

 

Nordhorn ist die Kreisstadt des Landkreises Grafschaft Bentheim im äußersten Südwesten Niedersachsens an der Vechte. Die Stadt ist eine Mitgliedsgemeinde der Euregio, grenzt direkt an die Niederlande und ist unweit der nordrhein-westfälischen Landesgrenze gelegen. Raumplanerisch ist die Stadt als Mittelzentrum mit Teilfunktionen eines Oberzentrums eingestuft und hat die Rechtsstellung einer „selbständigen Gemeinde“. Im Jahr 2020 waren in der Stadt Nordhorn laut Einwohnermeldeamt 55.136 Einwohner mit Hauptwohnsitz gemeldet.
Unter dem Slogan „Nordhorn – Die Wasserstadt“ wollen Politik und Verwaltung neue Akzente in der Stadtentwicklung setzen. So ist geplant, weitere Kanäle für Sportboote zu öffnen und die Stadtentwicklung mit dem Bau eines neuen Stadthafens voranzutreiben.

 

weitere News

Regenwasser dezentral versickern

Mit dem Einsatz wasserdurchlässiger Pflastersteinsysteme leisten Sie nicht nur einen wichtigen Beitrag für die Umwelt. Sie können auch Geld sparen durch geringere Abwassergebühren.

Quattro-Safe – Vielfalt für individuelle Baukonzepte

Unsere Quattro-Safe Familie besteht aus fünf kompatiblen Varianten. Damit lassen sich auch komplexe Verkehrsflächenprojekte mit unterschiedlichen Nutzungsanforderungen je Pflasterfläche mit einem einzigen Pflastersteinformat in einem Zug realisieren.

Mitmachen und gewinnen!

Sind Ihre Außenanlagen mit Produkten von BE richtig schön geworden? Dann schicken Sie uns Ihre Fotos und gewinnen Sie einen von drei Geldpreisen!

Neu: Quattro-Safe Eco mit zuverlässiger Öko-Funktion

Unser neues Ökopflaster mit Sickerfugen ergänzt nun unsere vielseitige Produktfamilie Quattro-Safe. Maximale Planungsfreiheit mit 5 kompatiblen Belägen für alle Bauaufgaben.

BE-Fotowettbewerb 2021

Vielen Dank allen TeilnehmerInnen für die zahlreichen Fotos der schönsten Gestaltungsideen mit Produkten aus dem Hause BE!

Der neue BE-Katalog ist da!

Neues Design, neue Struktur und jede Menge Inspiration und Information für alle Anwendungsbereiche der Stadt-, Landschafts- und Gartengestaltung im neuen BE-Katalog.

Diagonalverbände für höhere Lasten

Unter Verkehrsbelastung verhalten sich Diagonal- und Fischgrätverbände tragfähiger und stabiler. Passende Abschlusssteine gehören bei uns zum Standardprogramm.

KAIROS – Individualität in Form

Unser Individualkonzept KAIROS-Freientwurf steht für die Unverwechselbarkeit und Exklusivität handgefertigter Sonderbauteile aus selbstverdichtendem Beton.

Projekt Regiopa

Langersehnte Reaktivierung der Bahnverbindung Bad Bentheim - Nordhorn - Neuenhaus. Auf dem Bahnhofsvorplatz in Bad Bentheim: QUATTRO-SAFE von BE.

JUMBO – der starke Lastenträger

Das griffige Verbundpflastersystem Jumbo ist für hohe dynamische Belastungen bestens gerüstet.

Investition in den Standort Nordhorn

Seit Anfang 2020 produzieren wir nun neben Wilsum und Lingen auch am Hauptstandort Nordhorn Betonpflastersteine für den Garten- und Landschaftsbau.

Bevor du gehst

Suchst du noch nach einer neuen Herausforderung?

Zum Beispiel als
- Anlagen- und Maschinführer
- Industrieelektriker / Mechatroniker (gn)
- Werkstudierende Prozessoptimierung