Windthorstgymnasium, Meppen

Bildungsstätten

Etwa 6500 Quadratmeter Freifläche wurden am Windthorstgymnasium neu gestaltet. Verantwortlich dafür: „Die Grünplaner“ aus Meppen. Dabei entstand aus einem Flickenteppich unterschiedlicher Asphaltflächen ein Gelände, das mit einer farblich abgesetzten Pflasterung eine harmonische und einheitliche Raumgliederung erreicht und zum Aufenthalt einlädt. Der alte Baumbestand wurde erhalten und kommt nach der Umsetzung des Architektenentwurfs ganz neu zur Geltung. Hinzu kamen wetterfeste Sitzgruppen, die durch ihre Anordnung neue und gestaltete Kommunikationsbereiche schaffen.

Auch die Nutzung des Schulhofes als Parkplatz, nicht nur in der schulfreien Zeit, hatte einer schulgerechten Verwendung der Fläche entgegengestanden. Heute weist die Gestaltung Räume für Zufahrt, Fahrräder und Stellplätze für die Pkw der Lehrkräfte aus. Ein Info-Punkt bietet auch Flächen an, die Schüler mitgestalten können. Zudem ist das Schulgelände barrierefrei zugänglich.

Für Udo Hollemann, Inhaber des Büros „Die Grünplaner“ aus Meppen-Rühle, und seine in diesem Fall federführende Mitarbeiterin Silke Willems waren bei der Umgestaltung mehrere Punkte wichtig. „Wir mussten und wollten die historische Bausubstanz des alten Gymnasiums zur Geltung bringen, dem Theater einen ansprechenden Vorplatz verschaffen, die Autos weitgehend verbannen und für die Kinder je nach Alter eine Zonierung erreichen. Und das alles sollte noch dazu einladen, sich hier aufzuhalten.“

Umgesetzt wurde die Planung durch das Bauunternehmen Cordes aus Haren. Die Betonpflasterungen für die Strukturierung und Raumbildung der Freiflächen lieferten die Betonwerke Emsland. Außerdem für die Möblierung im Außenbereich die Sitzblöcke aus selbstverdichtendem Beton.

Bildmaterial: Die Grünplaner 
  • Promenade
    16/12/8 cm
    feine, homogene Oberfläche
    gestockt
    abendrot
    herbstlaub

  • KAIROS Sonderbauteile
    Sitzbögen
    Sitzblöcke
    feine Sichtbetonoberfläche
    Sitzflächen aus Lärchenholz
    sahara
    grau
Promenade 16/12/8 cm feine, homogene Oberfläche
gestockt
abendrot
herbstlaub

KAIROS Sonderbauteile Sitzbögen
Sitzblöcke
feine Sichtbetonoberfläche
Sitzflächen aus Lärchenholz
sahara
grau

Eingesetzte Produkte entdecken: