• 1.jpg
  • Atrium (1).jpg
  • Home (2).JPG
  • Home (3).JPG
  • Home (4).jpg
  • Home (5).JPG
  • Home (6).jpg
  • Home (7).jpg
  • Home (8).jpg
  • Home (9).jpg
  • Rustikal (2).jpg

Alles rund um

unsere Pflastersteine


 

Charakteristik unserer BE - Pflastersteine  /  Produktinformation

 

 

Formate

 

Unsere Produktgruppen sind i.d.R. in einem 7 cm Raster sortiert, deshalb also 14, 21, 28, 35, 42 und 58 cm Maße.

 

 

Formen


Unsere Steintypen unterscheiden sich im wesentlichen durch rechteckige bzw. quadratische Grundformen. Diese Grundformen werden durch besondere Zubehörsteine, z.B. keilförmige Steine für die Kreisverlegungen oder Bischofsmützen für die diagonale Verlegungen, ergänzt.

 

 

Steinstärken

 

Die Steinstärken unserer Pflastersteineprogramme variieren zwischen 5 cm und 10 cm. Auf Wunsch können wir aber auch mit unserer individuellen Serie Kairos® ganz dünne 2 cm oder bis zu 20 cm dicke Steinstärken anfertigen.  Wenn Sie zu den Steinstärken einen ganz schnellen Überblick haben wollen, dann klicken Sie hier auf Stärken.

 

 

Kanten  ( oder auch Fasen = leichte Abschrägung der Ränder )

 

 

Grundsätzlich können Sie Pflastersteine mit oder ohne Fase erhalten. Ohne Fase - also mit scharfer Kante - erhalten Sie ein modernes und gleichmäßiges Gesamtbild. Bitte beachten Sie hierbei aber auch, das scharfe Kanten empfindlicher gegen Kantenabplatzungen sind (beachten Sie bitte auch unsere Verlegeempfehlungen). Steine mit Fasen gibt es in den drei Abstufungen Micro-, Mini- und Normalfase. Die Micro- und Minifase ist nur wenige mm groß und hat ebenfalls ein elegantes, feines Fugenbild. Die Normalfase (oder auch große Fase) wird fast nur noch bei hochbelastetem Industriepflaster eingesetzt. Gerumpelte Kanten sind unregelmäßig gebrochen und somit optisch „gealtert", sie werden besonders gerne bei ländlichen oder historischen Objekten eingesetzt. Wenn Sie  zu den Kantenformen einen schnellen Überblick haben wollen, dann klicken Sie hier auf Kanten.

 

 

 

 

 

 

pflastersteine betonwerke emsland1                                  pflastersteine betonwerke emsland2                                      pflastersteine betonwerke emsland3                 

 

 

Farben

 

Wir führen sowohl ungefärbte, gefärbte sowie ein- und mehrfarbig gefärbte Betonpflastersteine im Programm. Bei unseren hochwertigsten Zierpflastersystemen wird die Farbe meist durch den Einsatz von farbigen Edelsplitten verstärkt und dauerhaft erhalten. Nicht gefärbte Betonpflastersteine bieten wir in grau oder grau meliert (z.B. Moräne/Quarz) an. Die mit Farbpigmenten gefärbten, einfarbigen Produkte stehen z. Zt. in acht verschiedenen Farben zur Wahl. Ferner bieten wir exklusiv beim Pflastersystem Promenade einfarbig nuancierte Farbtöne (Herbstlaub und Schiefer) an. Bei den mehrfarbigen Pflastern bestehen die einzelnen Systeme entweder aus unterschiedlich monochrom eingefärbten Steinen (z. B. kunterbunt) oder aus Steinen, die in sich mehrere Farben aufweisen/changieren (z. B. aschefarben). Wir beraten Sie gerne bei der Auswahl der Betonpflastersteine, die perfekt zu Ihren Gestaltungswünschen passen. Alle Grundfarben finden Sie auf unserer Farbtafel auf einen Blick, weitere Sonderfarben fertigen wir in Absprache mit ihnen ab einer Menge von 300 m2.

                        

 

grau granit grau

anthrazit schiefer basalt

herbstlaub

aschefarben

kunterbunt

     nicht gefärbt

       einfarbig 

      nuanciert

      changierend

       bunt

 

 

 

 

Oberflächen

 

Wir bieten Pflastersteine mit Vorsatz, ohne Vorsatz und offenporig wie folgt:

 

mV   

Pflastersteine mit Vorsatz zeichnen sich durch eine schöne, ebenmäßige Oberfläche aus. Diese Oberschicht wird bei der Herstellung in einem zweiten Arbeitsschritt durch eine besonders feine Mischung aufgebracht.                                                                                 

 
Wenn Sie eine Übersicht zu unseren Steinen mit Vorsatz haben wollen, dann klicken Sie hier auf glatte Oberfläche.

 
       
 oV  

 

 

 

 

Pflastersteinen ohne Vorsatz sind durchgängig mit hochwertigem Material gefertigt, deshalb können auch beide Seiten der Steine verwendet werden. Die Oberfläche ist griffig, aber dabei sehr eben. Die Kieselsteine sind an der Oberfläche zu sehen, insgesamt wird eine robuste, natürliche Flächenwirkung erzielt.            

 
Wenn Sie eine Übersicht zu unseren Steinen ohne Vorsatz haben wollen, dann klicken Sie hier auf ebene Oberfläche.

                                                                                                                       

 
       
 gerumpelt  

 

 

 

 

 

Gerumpelte Pflastersteine werden nach dem Aushärten in einem zusätzlichen Arbeitsschritt rundherum gebrochen, dadurch werden sowohl die Ecken und Kanten abgestoßen als auch die Oberflächen angekratzt. Die Steine werden dadurch bewußt gealtert.


Wenn Sie eine Übersicht zu unseren gerumpelten Steinen haben wollen, dann klicken Sie hier auf gerumpelt.

 
       
 offen  

 

 

 

 

Offenporige Pflastersteine haben eine spezielle Körnung die es sicherstellt das Regenwasser durch den Stein ablaufen kann. Die offenporige Pflasterfläche zeichnet sich durch eine besonders hohe Sickerfähigkeit aus, dank der ebenen Steinoberfläche ist die gesamte Fläche aber sehr gleichmäßig.

 

Wenn Sie zu unseren Drainsteinen einen schnellen Überblick haben wollen, dann klicken Sie hier auf Drainpflaster.                                    

 
       
 gestockt  

 

 

 

 

Um gestockte Steine zu erhalten wird die fertige Oberfläche in einem seperatem Arbeitsschritt mit `  1000´  kleinen Nägeln maschinell angeschlagen und dadurch aufgeraut. Die im Zement liegenden kleinen Gesteinskörner - Splitte oder auch Edelsplitte - werden sichtbar, die Oberfläche rutschfester.


Wenn Sie eine Übersicht zu unseren gestockten Steinen haben wollen, dann klicken Sie hier auf gestockte Oberfläche.

 
       
 gestrahlt  

 

 

 

 

 

Alle unsere Einzelanfertigungen der Serie Kairos können auf Wunsch gestrahlt werden. In diesem Verfahren wird der Zementleim aus der Oberfläche sanft herausgearbeitet und eine ganz leicht angeraute Fläche geschaffen.


Wenn Sie eine Übersicht zu unseren gestrahlten Elementen haben wollen, dann klicken Sie hier auf gestrahlte Oberfläche.